Schädlingsbekämpfung

Ihre professionelle
Schädlingsbekämpfung

Effektiv für Holzschutz & Bautenschutz!

Schädlingsbekämpfung Ratten

Ratten & Mäuse

Effektive Plagen-Bekämpfung von Wanderratten und Hausratten sowie Mäusen mit Hilfe von speziellen Fallen und Giften.
Schädlingsbekämpfung Wespen

Wespen

Frühling und Sommer ist typische Wespenzeit. Sie siedeln oft als Kolonie z.B. in Jalousienkasten oder unter einem Vordach!
Schädlingsbekämpfung Kakerlaken

Kakerlaken

Schaben greifen alles an z.B. Kleidung, Lebensmittel oder Leder! Sie sind auch Überträger gefährlicher Krankheiten!
Schädlingsbekämpfung Bettwanzen

Bettwanzen

Stechfliegen, Bettwanzen, Flöhe oder Zecken diese Parasiten sind auf Ihr Blut aus. Wir können Ihnen helfen!
  • Kostenlose und schnelle Hilfe:

Ihre lokale Schädlingsbekämpfung.

Herzlich willkommen bei Ihrer Schädlingsbekämpfung für Deutschland. Wir sind Ihr rund um die Uhr tätiger regionaler Partner für die Bekämpfung von Schädlingen aller Art. Die motivierten und top ausgebildeten Kammerjäger wenden ausschließlich umweltschonende Verfahren an, um die Schädlinge effektiv zu bekämpfen und langfristig fernzuhalten. Egal ob Taubenabwehr, Mäuse und Rattenbekämpfung, Holzwurmbekämpfung, Bekämpfung von Eichenprozessionsspinner, Kakerlakenbekämpfung, Schabenbekämpfung oder die Zeckenabwehr – wir bekämpfen sie alle, umweltverträglich, effektiv und preiswert. Testen Sie uns und vereinbaren Sie am besten noch heute einen Termin. Wir vergeben Termine rund um die Uhr an Privathaushalte, gewerbliche Kunden sowie Behörden und achten dabei auf höchste Diskretion.

Sie haben ein Schädlingsbefall bei Ihnen zu Hause oder in Ihrem Unternehmen? Sie benötigen schnell Hilfe von einem Profi-Kammerjäger? Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner bei der Vermittlung von qualifizierten Kammerjägern in Ihrer Region. Wir sind Ihr Ansprechpartner im Bereich der Schädlingsbekämpfung, sowie Schädlingsprävention. Die in regelmäßigen Fortbildungen geschulten Experten legen besonderen Wert auf Diskretion, Professionalität und Kundenzufriedenheit. Gerne stehen wir Ihnen auch beratend zur Seite. Die von uns geschickten Fachkräfte bekämpfen professionell Ratten Plagen, Mäuse, Bettwanzen, Ameisen und vieles mehr! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder nutzen Sie unsere Service Telefonnummer, wir beraten Sie gerne!

Schädlingsbekämpfung Rattenbefall

Nagerbekämpfung Ratten & Mäuse.

Ratten- und Mäuseplagen sind natürlich erst einmal ein Schock für jeden Hausbesitzer. Vor Allem sind Ratten die typischen Krankheitsüberträger und vernichten Ihre Vorräte! Es gibt Soforthilfen um den Befall in Kürze abzuwehren. Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert!

Schädlingsbekämpfung Marder

Marder ein Ärgernis für Tausende von KFZ Haltern.

Dringt ein Marder in Ihr Haus oder in Ihr Unternehmen ein, verursacht er meist viel Materialschaden. Darüberhinaus hinterlassen die Tiere viele Exkremente.Unsere Experten kenne viele schlagkräftige Methoden um den Eindringling wirkungsvoll zu vertreiben!

Schädlingsbekämpfung Tauben

Taubenkot verursacht große Schäden!

Halten Sie den Taubenbefall in Schach, dabei helfen Ihnen die Fachkräfte mit effektiven Mitteln der Vogelabwehr! Ob lautes Gurren oder verdreckte Fenster und Fensterbänke, das soll der Vergangeheit angehören. Wirhelfen Ihnen gerne, unser Serviceteam berät Sie gerne!

Schädlingsbekämpfung Ameisen

Ameisenbefall auf Lebensmittel.

Ob lockere Terrassenplatten im Garten oder verdorbene Lebensmittel, Ameisen bilden gewaltige Populationen und sind nur schwer zu bekämpfen. Sie befallen eiweißhaltige und zuckerhaltige Lebensmittel. Nicht mit uns! Wir helfen Ihnen auch in Notfällen!

  • Service-Beratung 24 Stunden / 365 Tage!

  • Kostenlose und schnelle Hilfe:

Schädlingsbekämpfung
professionell und preiswert mit SNBM.

✖ Bettwanzen & Milben

Der lateinische Name für Bettwanzen lautet Cimex lectalarius. Es ist ein Schädling der seit Jahrzehnten ein sehr großes Problem in der Bevölkerung darstellt. Der klassische Fall ist das sogenannte Urlaubsmitbringsel! Daheim angekommen, Koffer ausgepackt und schon beginnt das blutsaugende Problem mit erkennbar hinterlassenen Kotresten.

Wanzen können auch in alten Möbelstücken versteckt sein ob Holz oder Couch. Bettwanzen sind Insekten, welche sich als Wirt den Menschen nehmen. Diese Art von Schädlingen verstecken sich auch oft in Bilderrahmen, Steckdosen, Schalter, Matratzen, Lattenrosten etc. Informieren Sie sich noch heute, wir beraten Sie kostenlos.


✖ Schaben & Kakerlaken

Schaben oder auch Kakerlaken genannt sind meist die ekelerregendsten Insektenarten. In der Regel halten sie sich an dunkelen und feuchten Stellen auf, zum Beispiel unter der Küchenspüle oder hinter dem Kühlschrank. Wenn sich erst mal die Population verbreitet hat, wird es sehr schwer ohne professionelle Hilfe diesem Schädling zu bekämpfen.

Bei einem Massenbefall ist die Nachkontrolle sehr wichtig, die Schädlingsbekämpfung dauert in der Regel 4-6 Wochen. Schaben sind typische Vorratsschädlinge und werden je nach Art zwischen 2,5 cm und bis zu 8 cm groß. Für eine wirksame Hilfe bei Schabenbefall bieten wir Ihnen detailierte Informationen und Beratung an!


✖ Wespenplage

Wespenbefall (Wespennester) in unmittelbarer Nähe von Wohnhäusern, Wohnungen, Firmengebäuden oder in Gastronomiebetrieben ist eine eindeutige Bedrohung für Mensch und Tier. Wespen sind stets auf der Suche Nach Nahrungsmitteln. Vor Allem lieben diese Schädlinge zuckerhaltige Lebensmittel oder süße Getränke. Bei der Wespenbekämpfung muss man darauf achten, wo die Wespen einfliegen. Es muss nicht zwangsläufig ein Nest sein. Trifft ein Mensch ohne Absicht auf eine aggressive Wespenkolonie kann es sehr gefährlich werden! Selbst ein einzelner Wespenstich kann zu lebensbedrohlichen allergischen Reaktionen führen. Wir zeigen Ihnen wie man den Schädling erkennt und helfen Ihnen diesen effektiv zu bekämpfen!

Im Sommer allgegenwärtig

Jeder kennt das Problem, das Wespen mit sich bringen.
Nicht nur ihre Anwesenheit beim Grillen und Picknicken ist lästig, sie bringen auch die Gefahr eines Stiches mit sich, auf den viele Menschen allergisch reagieren können.
Verantwortlich für die Angst sind hierbei die deutsche und die gemeine Wespe, welche Essen anfliegt, um Nahrung für ihre Brut zu sammeln.
Wenn Sie durch einzelne Tiere gestört werden, ist es wichtig Ruhe zu bewahren, Essensreste aufzuräumen, Nahrungsmittel abzudecken und die Tiere nicht anzupusten.
Das Kohlenstoffdioxid wirkt laut LBV für die Tiere wie ein Alarmsignal und führt daher zur Aggressionen des Insekts.
Eine bewährte Methode ist dagegen, die Wespe mit einer Sprühflasche (gefüllt mit Wasser) anzusprühen, da dem Tier dadurch vermittelt wird, dass es sich aufgrund von Regen ins Nest zurückzuziehen soll.
Bei einem Wespennest auf Ihrem Grundstück sollten Sie dringend einen Fachmann kontaktieren.

Von einem Herumstochern im Nest, hektischen Bewegungen oder anderen unprofessionellen Methoden ist dringend abzuraten, da diese zu einem Angriff der Wespen führen können.

Bienen und Tierschutz

Mit der in Deutschland als „Biene“  bezeichnete Gattung, ist fast immer die europäische Honigbiene gemeint. Dieses, durch den Menschen vor allem für die Produktion von Honig genutztes Tier, ist wohl der wichtigste Bestäuber von Blütenpflanzen, was es zu einem essenziellen Nutztier macht. 

Einzelne Tiere sind friedfertig, solange sie nicht gequetscht oder geschluckt werden. Sollte es dennoch zu einem Stich kommen, verliert die Honigbiene im Gegensatz zur Wespe oder Hornisse ihren Stachel, was für sie den Tod bedeutet. 

Auch wenn ein Bienenschwarm mit mehreren tausend Insekten Ihren Garten auserkoren hat, verhalten sich diese Wesen friedfertig, solange sie nicht bedroht werden. 

Sollten Sie ein Bienennest in Ihrem Garten auffinden, bitten wir Sie darum diese Tiere entweder in Ruhe zu lassen, oder einen Imker zu kontaktieren, welcher die Tiere dann für Sie umsiedeln kann. 


✖ Ratten & Mäuse

Auch wenn eine Maus auf den ersten Blick harmlos aussieht, sollte man diese Tiere nicht unterschätzen. Nicht nur, dass sie unhygienisch sind und Krankheiten übertragen können, sie knabbern auch gerne an Kabeln, Isolierungen oder Lebensmitteln herum. Pro Wurf bringt eine Maus zwischen vier und acht Junge zur Welt. Außerdem kann sie bis zu sechs mal im Jahr Nachwuchs erhalten. Daher sollten Sie schnell handeln wenn Sie Mäuse in Ihrer Wohnung gesehen haben, oder die Tiere nachts hören. Dringend zu raten ist in diesem Fall, Lebensmittel in solide Behälter umzufüllen, da die Nager sich durch die meisten Verpackungen beißen können und sich dem Nahrungsangebot entsprechend vermehren. Außerdem sollten Sie Ihre Müllsäcke sowie Mülleimer geschlossen halten und schnellstens einen Fachmann kontaktieren. Wenn Sie von einer Maus gebissen oder gekratzt wurden sollten Sie sich an einen Arzt wenden, da durch diese Tierchen eine nicht zu unterschätzende Infektionsgefahr besteht. 

Wissenswertes über Rattenbefall

Seltener in den Räumlichkeiten, dafür im Garten oder in der Speisekammer zu finden, haben diese sehr anpassungsfähigen Nahrungsmittelschädlinge sich dem Menschen schon vor Jahrhunderten angeschlossen.

Ratten sind sehr intelligente Tiere und zeigen sich in der Regel nur selten offen.
Sollten Sie dennoch eines dieser Tiere sichten, liegt dies meist an einer hohen Population oder Futtermangel. Ihre Anwesenheit wird meist durch Kotspuren, Nagespuren am Holz und durch Schmierspuren am Boden erkannt. Am häufigsten werden Ratten durch Ihre Kot festgestellt.
Dieser ist spindelförmig oder hat eine Bananenform. Weicher und glänzender Kot lässt dabei auf einen akuten Rattenbefall schließen.
Bei einem schweren Rattenbefall ist der Geruch von Ammoniak im Haus wahrzunehmen.

Ratten sind nicht zu unterschätzen und können starke Schäden im Haus verursachen.

Oftmals nagen Sie Kabel oder Möbel an und haben so schon zu einer Vielzahl an Hausbränden geführt.
Außerdem sind sie für das Übertragen vieler Krankheiten verantwortlich und können so die Gesundheit von Ihnen und Ihrer Familie gefährden.


✖ Marder & Waschbären

Diese hundeartigen Raubtiere lassen sich gerne auf Dachböden, Garagen oder in Parks nieder und sind nicht selten wegen Ihrer Lärmbelästigung,  Angst vor Zerbissenen Autokabeln, sowie Kot Überresten unerwünscht. Zu erwähnen ist, dass hierbei eigentlich fast immer der Steinmarder der ungebetene Besucher ist. 

Wie bei nahezu jedem Wildtier, besteht auch bei Mardern die Gefahr eines Bisses und damit einhergehenden Infektionen oder Krankheiten. Er ist jedoch nicht dafür bekannt, Krankheiten ohne einen Biss zu übertragen. Sollten Sie dennoch Bedenken haben, raten wir Ihnen, sich an einen Arzt zu wenden. 

Marder & Sicherheitshinweise

Auf jeden Fall ist es ratsam, in Gebieten in denen Steinmader aktiv sind, ihr Fahrzeug abzusichern. Am effektivsten ist dabei wohl die Bekämpfung mit Strom, der dem Tier wie bei einem Weidezaun auf einer Kuhwiese, einen Stromschlag gibt und es so erschreckt und vertreibt. Alternativ gibt es verschiedene unbestätigte Hausmittel, wie beispielsweise ein Säckchen mit Haustier Haaren in den Motorraum zu legen. Sollten Sie einen Marder dauerhaft von Ihrem Grundstück vertreiben wollen, raten wir Ihnen aber dazu einen Fachmann zu verständigen, da diese Tiere je nach Persönlichkeit unterschiedliche Methoden der Bekämpfung verlangen. 

Waschbären als Schädlinge

Diese fuchsgroßen Tiere lassen sich leicht an ihrer „Schwarzen Maske“ die sich im Bereich der Augen und Wangen befindet, sowie an Ihrem gestreiften Schwanz erkennen.
Gegen Waschbären kann man in erster Linie präventiv handeln, indem man das Füttern dieser Tiere unterlässt, sodass sie die Scheu zum Menschen nicht verlieren.
Vogelhäuser sollten hierbei für den Waschbären unzugänglich gemacht werden. Außerdem ist bei Sichtungen ein geschlossen halten der Mülltonnen essenziell.
Meistens sind diese Tiere auf Dachböden anzutreffen, wo sie nächtigen und ihre Jungen großziehen. Nicht selten führt dies zu einem deutlich wahrnehmbaren Lärm.
Die Tiere hinterlassen dabei ihren Kot auf dem Dachboden, was ein Hygienisches Problem darstellt. Außerdem können sie durch Flöhe oder Zecken Krankheiten auf den Menschen übertragen.

Wir raten Ihnen in jedem Falle sich beraten zu lassen und eine Vertreibung des Waschbären in die Wege zu leiten, um keine Risiken einzugehen.


Schädlingsbekämpfung Hamburg

Schädlingsbekämpfung in Hamburg

Wir vermitteln geprüfte Experten und Fachläute die sich bestens mit Schädlingsbekämpfung auskennen. Mit einem Netzwerk für Hamburg haben wir stets einen passenden Servicemitarbeiter in Ihrer Nähe.
Schädlingsbekämpfung Berlin

Schädlingsbekämpfung in Berlin

Wir vermitteln zertifizierte Kammerjäger die sich bestens mit Schädlingsproblemen auskennen. Mit einem großen Netzwerk für Berlin steht Ihnen ein passender Servicemitarbeiter zur Verfügung.
Schädlingsbekämpfung Köln

Schädlingsbekämpfung in Köln

In und um Köln verfügen wir über ein große Anzahl an Schädlingsbekämpfer, die unseren Service in Notfällen Tag und Nacht das ganze Jahr bei Ihrem Schädlingsproblem helfen.
Schädlingsbekämpfung München

Schädlingsbekämpfung in München

Wir vermitteln geprüfte Experten und Fachläute die sich bestens mit Schädlingsbekämpfung auskennen. Mit einem Netzwerk für München haben wir stets einen passenden Servicemitarbeiter in Ihrer Nähe.

Schädlingsbekämpfung Kammerjäger Information
Schädlingsbekämpfung Kammerjäger Information

Gesundheitsorganisationen zählen mittlerweile über 200 Schädlingsarten. Daher sind Schädlingsbekämpfer zu jeder Jahreszeit und je nach Art sehr gefragt. Es spielt keine Rolle ob Sie ein Privathaushalt oder ein Unternehmen sind, eine große Lagerhalle besitzen oder eine Verkaufsfläche haben. Auch Grundbesitzer, die typischerweise im Sommer/Herbst stets mit dem Befall der sogenannten Eichenprozessionsspinner zu kämpfen haben. Die Fachkräfte für Schädlingsbekämpfung sind bestens geschult und verfügen über modernste Gerätschaften und wenden naturfeundliche Methoden an, um Sie von Ihrem Problem zu befreien!

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich 24 Stunden und 365 Tage im Jahr. ✆ 0157 92 455 610


© 2019 SNBM • Schädlingsbekämpfung • Schädlinge nicht bei mir
0157 92 45 56 10